Newsletter

Wir informieren Sie gern durch unseren Newsletter über aktuelle Neuerscheinungen und Projekte.

Anrede

Vorname

Nachname

E-Mail-Adresse

 Anmelden  Abmelden

Angaben mit * sind Pflichtangaben.

Kontakt

Institut für Wirtschaftsrecht

Juristischer Bereich
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
(Juridicum)
Universitätsplatz 5
D-06108 Halle (Saale)

Tel.: +49-(0)345-5523149 / -5523186
Fax: +49-(0)345-5527201
E-Mail: ecohal@jura.uni-halle.de

Weitere Einstellungen

Login für Redakteure

Finanzierung

Finanzierung

Die Kosten für den Aufenthalt betragen neben den Flugkosten erfahrungsgemäß 400-500 Euro pro Monat (inklusive Wohnheim). Studiengebühren werden von der SWUPL nicht erhoben.

Stipendium

Das Institut für Wirtschaftsrecht vergibt Stipendien alle Bewerber. Das ISAP-Programm wird durch den DAAD gefördert und damit aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert. Die Förderung beträgt 800 Euro/Monat, zuzüglich einer Reisekostenpauschale i.H.v. 725 Euro sowie eines Krankenversicherungszuschusses i.H.v. 35 Euro/Monat (Reisekostenpauschale und KV-Zuschuss werden nicht an BAföG-Empfänger ausgezahlt).

Andere Förderungsmöglichkeit:

  • Auslands-BAföG

Diese staatliche Unterstützung steht in jedem Falle Inlands-BAföG-Empfängern zu. Aber auch wer kein Inlands-BAföG bekommt, kann Auslands-BAföG beantragen. Aufgrund der höheren Kosten im Ausland kommt eine Förderung hier eher in Frage.

BAföG-Auslandszuschlagsverordnung