Newsletter

Wir informieren Sie gern durch unseren Newsletter über aktuelle Neuerscheinungen und Projekte.

Anrede

Vorname

Nachname

E-Mail-Adresse

 Anmelden  Abmelden

Angaben mit * sind Pflichtangaben.

Kontakt

Institut für Wirtschaftsrecht

Juristischer Bereich
Martin-Luther-Universität
Halle-Wittenberg
(Juridicum)
Universitätsplatz 5
D-06108 Halle (Saale)

Tel.: +49-(0)345-5523149 / -5523186
Fax: +49-(0)345-5527201
E-Mail: ecohal@jura.uni-halle.de

Weitere Einstellungen

Login für Redakteure

Russlandaustausch

Seit dem Sommersemester 2020 wird im Rahmen einer Kooperation mit der Staatlichen Juristischen Universität des Urals Studierenden der MLU die Möglichkeit eröffnet, für ein Semester an einem Austausch teilzunehmen. Die Studierenden erhalten die Möglichkeit, Vorlesungen zum Internationalen und Russischen Recht in englischer Sprache zu besuchen. Zudem wird ein Sprachkurs der russischen Sprache angeboten. Erbrachte Leistungen können im Studiengang Wirtschaftsrecht angerechnet werden. Auf die Studierenden wartet eine spannende Zeit, in der es auch Möglichkeiten gibt, Land und Leute besser kennen zu lernen.

[Foto:MLU/Anastasiia Bessonova]

 

Russlandaustausch - Auf einen Blick

Universität: Staatliche Juristische Universität des Urals (SJUU) in Jekaterinburg (Russland)

Dauer: 1 Semester

Studienbeginn: 1. März 2022 (Vorlesungen vom 1. März bis 30. Juni)

ECTS-Leistungspunkte: individuelle Absprache erforderlich

Bewerbungsfrist: ca. Ende August bis Ende September (Mehr dazu hier)

Anzahl der Studienplätze: max. 5 pro Semester

Kosten: ca. 500 Euro pro Monat zuzüglich Flug

Studiengebühren: keine

Studienform: Vollzeit

Zielgruppe: Studierende des Studiengangs Wirtschaftsrecht

Finanzierung: Informieren Sie sich hier über die Vergabe von Stipendien und andere Förderungsmöglichkeiten.

 


 

Bewerbung

Bewerbungsfrist ist der 30. September. Beginn des Austausches ist März 2022.